DIY Bad Restaurierung

Badezimmer - das wichtigste Attribut jeder modernen Wohnung, Privathaus. Hier waschen, waschen, entspannen sie sich nach einem anstrengenden Tag, denn dieser Raum braucht höchsten Komfort, und der Badetank selbst soll ein schönes, aufgeräumtes Aussehen haben. Eine vollwertige Bad-Restauration zum Selbermachen ist viel billiger als der Kauf einer neuen.

Eigenschaften

Die alten "sowjetischen" Badewannen aus Gusseisen und Stahl, die mehr als ein Dutzend Jahre gedient haben, werden schließlich mit Rost und Rauheit überzogen und verlieren ihren Glanz. Cover mit der Zeit gelöscht, rissig. Es ist jedoch nicht immer möglich, die oberste Schicht wiederherzustellen - ein stark beschädigtes Produkt muss ausgetauscht werden.

So bestimmen Sie den Zustand des Bades:

  • War die Oberfläche einmal vollständig weiß und ist sie nun an mehreren Stellen oder auf der gesamten Fläche gelbbraun, rot, hat sie eine raue Textur, kleine Risse, abgebrochene Stellen, dann verleiht die Beschichtung mit Acryl und Email dem Produkt ein neues Leben.
  • Wenn der Körper ernsthafte Risse aufweist, deformiert ist, große Absplitterungen im Bereich des Abflusses auftreten, die Durchmesser der kürzlich ausgetauschten Rohre stark von der Größe des Abflusslochs abweichen, ist es nutzlos, diese Kapazität zu erneuern.

Warum sollten Sie versuchen, das "Bad" selbst wiederherzustellen:

  • neue Kapazität ist ziemlich teuer;
  • Die vollständige Demontage des alten Bades ist eine sehr mühsame Aufgabe.
  • Dienstleistungen des Meisters, die zur Wiederherstellung des Produkts aufgefordert werden, sind ebenfalls nicht billig;
  • Eine Farbdose für ein Bad mit Standardabmessungen ist ziemlich teuer, obwohl sie teurer ist als gewöhnliche Farbstoffe für Wände, Böden usw.

Das Auftragen des Farbstoffs während des selbständigen Arbeitens unterscheidet sich von den in der Produktion angewendeten Technologien - im Werk wird das Bad erhitzt, Pulver darauf gesprüht, das aufgrund der hohen Temperatur schmilzt und einen dauerhaften Zahnschmelz bildet.

Restaurierungsmethoden - ihre Vor- und Nachteile

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Bad wiederherzustellen:

  • Pinsel Emaille Anwendung;
  • Acrylbeschichtung - Bulk-Version;
  • Installation eines speziellen Liners.

Für einen Neuling, der zum ersten Mal auf solche Arbeiten gestoßen ist, ist es am einfachsten, die Massenmethode zu verwenden - sie ist einfach durchzuführen und intuitiv. Malen mit einem Pinsel, mit einem gewissen Geschick, wird auch gut ausfallen, und die Anschaffung eines geeigneten Acryl-Einsatzes kann ein ernstes Problem sein, insbesondere für nicht standardisierte Designs.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Schmelzbadrestauration

Bevor Sie beginnen, die Badeleistung mit Ihren eigenen Händen wiederherzustellen, sollten Sie sich mit der Lackiertechnologie vertraut machen, um die Anzahl der Fehler zu minimieren - das Ergebnis ist nicht immer beim ersten Mal gut.

Was ist zu tun:

  • Kaufen Sie Werkzeuge, Materialien, Schutz;
  • Bereiten Sie den Tank selbst vor.
  • Emaille auftragen;
  • warte bis es trocken ist.

Bei der Reparatur werden giftige, stark riechende Substanzen verwendet, da der Schutz von Händen, Augen und Atemorganen vor deren Auswirkungen im Voraus beachtet werden muss.

Benötigte Materialien, Werkzeuge

Für die Arbeit benötigen Sie:

  • Flüssigbeschichtung - Zweikomponenten-Epoxidlack, dessen Basis unmittelbar vor dem Auftragen auf die Oberfläche mit einem Härter gemischt wird;
  • Soda - mit seiner Hilfe wird der Tank entfettet;
  • Bohren Sie mit einer speziellen Schleifdüse, um die alte Abdeckung zu entfernen.
  • harter Flachpinsel, vorzugsweise aus Naturborsten, 7-9 cm breit;
  • zwei Glasdosen mit einem Fassungsvermögen von 0,5 Litern - der Farbstoff wird darin verdünnt;
  • Messbecher zur genauen Bestimmung der gewünschten Härtermenge;
  • Lösungsmittel - 646 ist besser geeignet, es wird dem Email hinzugefügt, um seine Fließfähigkeit zu erhöhen;
  • Persönliche Schutzausrüstung - Schutzanzüge, Handschuhe, Atemschutzmaske, Spezialbrille.

Welches Email zur Auswahl

Hochwertiger Zahnschmelz hält so lange wie möglich, wenn er Wasser ausgesetzt wird, verliert er bei hohen Temperaturen nicht an Farbe, glänzt und reißt nicht zu schnell.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Folgendes:

  • eine Art zu zeichnen - ein Aerosolspray, Pinsel, Walze, in loser Schüttung. Bei Verwendung einer Walze wird eine Textur auf der Oberfläche erzeugt, ein Aerosol wird verwendet, um lokale Defekte zu maskieren, ein Pinsel und eine Füllmethode werden am häufigsten verwendet;
  • Art des Kits - das bestmögliche Restaurierungs-Kit, das über alle Werkzeuge verfügt, um die Oberfläche für die Arbeit vorzubereiten und die Zusammensetzung aufzutragen;
  • Emailfarbe - es ist wünschenswert, dass sie sich von der vorherigen um maximal ein oder zwei Töne unterscheidet, da sonst die „alte“ Schicht durchscheint.
  • Härterfarbe - Es wird empfohlen, Weiß oder Transparent zu verwenden, da die Farbe hässliche Flecken hinterlassen kann.

Vorbereitung zum Auftragen von Emaille

Was Sie tun müssen, um den Bademail zu bedecken:

  • ein pulverförmiges Reinigungsmittel (Reiniger) auftragen, auf das eine Schleifmaschine mit einer Schleifscheibe, ein Bohrer mit einer Schleifdüse, ein Schmirgelstab usw.
  • die zu behandelnde Oberfläche mit einem flüssigen Reinigungsmittel entfetten, insbesondere bei Rissen, verschiedenen Unregelmäßigkeiten, Spänen;
  • Spülen Sie den Tank gründlich und lange mit heißem Wasser aus.
  • Wischen Sie die Badewanne mit einem sauberen Tuch trocken.
  • überlauf entfernen, absaugen, oberfläche reinigen, überschüssigen staubsauger entfernen;
  • dann können Sie die erste Emailschicht auftragen.

Während des Entfernens der alten Abdeckung wird eine große Menge Staub gebildet, daher ist es ratsam, im Voraus darauf zu achten, dass Augen, Hände und Atmungsorgane geschützt werden.

Emaille-Beschichtung

Das Auftragen der Emaille erfolgt in mehreren Schritten:

  • die Einführung des Härters in die Zusammensetzung;
  • Partielle Färbung der Seite mit einem Flachpinsel;
  • ziehen Sie dann eine "fette" vertikale Linie nach unten und streichen Sie die Farbe horizontal ein;
  • Wiederholen Sie die beiden vorherigen Schritte, bis die gesamte Oberfläche gestrichen wurde.

Die Trocknungszeit einer Schicht beträgt ca. 70 Minuten, man darf das Bad in 6-8 Tagen vollständig benutzen. Es ist nicht notwendig, die Trocknungszeit jeder Schicht künstlich zu reduzieren - dies führt häufig zu Verformungen, die das Gesamtbild verschlechtern.

Alle Arbeiten werden in einem beheizten Raum ausgeführt. Vor Arbeitsbeginn ist es wünschenswert, den Behälter mit heißem Wasser zu erwärmen.

Meisterkursupdates mit Acryl

Viele versuchen nun, das Bad mit flüssigem Acryl zu bedecken, obwohl diese Beschichtung teurer ist als Emaille. Das Produkt erhält ein ästhetisches Erscheinungsbild, es ist auch für empfindliche Babyhaut unbedenklich. Pathogene Mikroben setzen sich nicht in einer qualitativ aufgebrachten Acrylschicht ab, da dieses Polymer fast keine Poren aufweist. Acrylschicht mit vorsichtiger Pflege wird mehr als fünf Jahre (maximal - 12-15) dauern, ohne an Aussehen zu verlieren.

Andere vorteile von acryl abdeckung:

  • Ermöglicht es Ihnen, beim Kauf neuer Kapazitäten zu sparen.
  • Das Acrylbad ist vollkommen glatt, fühlt sich angenehm an, ist aber nicht rutschig.
  • Das Material vereinfacht die Pflege des Produkts erheblich. Es reicht aus, es regelmäßig mit einem weichen Schwamm und einem flüssigen, gelartigen Reinigungsmittel zu waschen.
  • Acryl riecht nicht - Schutz der Haut, Atemwege, Kleidung beim Färben ist nicht erforderlich, Lüften des Raumes ist in den meisten Fällen auch nicht erforderlich;
  • Wenn die Mischung richtig ausgehärtet ist, hat die Oberfläche einen glatten Farbton ohne Flecken und unnötige Einschlüsse.

Materialien, Werkzeuge

Von Werkzeugen können Materialien benötigt werden:

  • großes Schleifpapier oder Schleifer;
  • Soda oder Reinigungspulver ähnlicher Art;
  • Eisenbürste;
  • Kitt für Metall;
  • Industrietrockner (beschleunigt den Prozess erheblich);
  • Lumpen;
  • Aceton;
  • Plastikbecher (ersetzt den Abfluss);
  • Gummispatel;
  • Spezielle Acrylmasse für Beschichtungsbäder.

Eine alte Abfallschicht wird mit einem Schmirgelpapier, einem Block oder einer Mühle abgekratzt, wonach der gebildete Staub entfernt wird.

Wie man Acryl für Badwiederherstellung wählt

Der moderne Markt bietet die größte Auswahl an Acrylverbindungen, die für Bäder aus Gusseisen und Metall geeignet sind. Auf Wunsch werden der Polymermischung Pigmente in verschiedenen Farben zugesetzt - die Farbe wird nach Ihrem Geschmack entsprechend der vorhandenen, geplanten Gestaltung des umgebenden Innenraums gewählt.

Welche Formulierungen werden am häufigsten verwendet:

  • stakril - das universelle Material, das beim Zeichnen Genauigkeit verlangt;
  • plastol - geeignet für nicht zu abgenutzte Bäder, behält die Fließfähigkeit bis zu 90 Minuten bei, polymerisiert in 36 Stunden, der Bezug ist hochwertig, aber weniger haltbar als aus Stakril;
  • ekovanna-lux - hat keinen Geruch, besitzt ein ausgezeichnetes Deckvermögen, wird auf eine Metall- oder Kunststoffoberfläche aufgetragen und trocknet an einem Tag vollständig aus;
  • schungite acryl - erhältlich in schwarz.

Einige Hersteller stellen Beschichtungen mit antimikrobieller Wirkung her. Beim Kauf sollten Sie auf die Haltbarkeit achten - wenn die Acrylzusammensetzung zu alt ist, werden die Ergebnisse ihrer Verwendung aufgrund der verringerten Haftung nicht zu gut sein. Die aufgebrachte Schicht kann einfach vom Untergrund "abfallen".

Was ist Stakril, seine Vorteile

Stakril - die flüssige Acrylstruktur, die zum massenhaften Zeichnen verwendet wird. Es erfordert die Vorapplikation von Kitt, sorgfältige Vorbereitung der Applikationsstelle, ist sehr empfindlich gegen die Einwirkung von Feuchtigkeit. Dies ist die qualitativ hochwertigste Zusammensetzung, die mit verschiedenen Pigmenten eingefärbt werden kann, jedoch nicht mit Lösungsmitteln verdünnt wird - die Opazität geht verloren, die Schicht ist zu dünn. Das Material behält seine Fließfähigkeit bis zu 60-70 Minuten bei und friert innerhalb von 48-96 Stunden vollständig ein. Stakril hat einen starken Geruch, weil nach Beendigung der Arbeit der Raum gelüftet wird.

Die Hauptvorteile einer solchen Beschichtung sind eine perfekt glatte, dauerhafte Oberfläche, ein hervorragendes Aussehen des Endprodukts, Haltbarkeit und Haltbarkeit. Es wird für Anfänger schwierig sein, mit Glas zu arbeiten, aber er ist es, der die besten Ergebnisse erzielt.

Diese Zusammensetzung muss gründlich gemischt werden, um die Bildung von Gerinnseln zu vermeiden.

Aufbringen von Acryl auf die vorbereitete Oberfläche

Vor dem Auftragen von Acryl wird der alte Emaille zusammen mit Blüte, Rost und Schmutz entfernt - das Bad sollte so glatt wie möglich sein. Verwenden Sie dazu ein grobes Schleifpapier oder eine Schleifmaschine. Nachdem Sie den gebildeten Staub vollständig abgewaschen haben, trocknen Sie alle Stellen, für die Sie am besten einen Bautrockner verwenden. Da es sehr staubig wird, sollten Sie bei der Arbeit ein Atemschutzgerät und eine Schutzbrille tragen. Nach dem Reinigen wird der Tank mit Aceton entfettet.

Der eigentliche Arbeitsprozess sieht so aus: Die Polymermischung wird dick auf die Seiten des Bades gegossen, fließt allmählich nach unten und bildet auf allen Oberflächen eine schöne, gleichmäßige Abdeckung. Verwenden Sie zum Befüllen eine Dose unter dem Härter oder einer Plastikflasche, wobei Sie die Flüssigkeit mit einem Spatel leicht einreiben. Acryl füllt alle vorhandenen Poren, Risse und Kratzer aus, wodurch ein völlig neues Bad entsteht. Im Gegensatz zu Mischungen, die vor einigen Jahren häufig verwendet wurden, gefriert die moderne Acrylbeschichtung in etwa einem, maximal drei bis vier Tagen.

Das Installationshandbuch für den Einsatz ist die schnellste und einfachste Methode zur Wiederherstellung.

Die Installation eines dünnen Liners aus speziellem Acryl erfordert keine ernsthafte Erfahrung, aber das Produkt selbst kann nirgendwo anders gekauft werden. Auf großen Baumärkten wird nach Einsätzen für Badewannen mit Standardparametern gesucht (solche Dinge werden nicht im üblichen Haushaltswarengeschäft verkauft). Sie werden bei Unternehmen bestellt, die auf die Restaurierung von Badetanks spezialisiert sind.

Der Acryl-Einsatz wiederholt die Innenkonturen der Badewanne vollständig, setzt sie fest auf und klebt sie mit Spezialkleber, wasserfestem Silikon und einer Zweikomponentenmischung. Solche Produkte werden am häufigsten verwendet, um das Bad in einer Mietwohnung aufzuwerten, oder wenn gerade keine Möglichkeit besteht, ein neues zu kaufen, und das alte Bad furchtbar müde ist. Das Ergebnis wird hier so schnell wie möglich erzielt - in nur wenigen Stunden, und ein hochwertiges, richtig geklebtes Produkt hält mehr als 9-12 Jahre.

Was Sie wissen müssen, wenn Sie an der Installation des Liners arbeiten:

  • Das Produkt besteht aus medizinischem oder technischem Acryl, einfachem oder zweischichtigem Kunststoff.
  • hochwertige Liner kann nicht billig sein, sowie sehr transparent, leicht zu biegen;
  • Die Größe des Produkts muss eindeutig der Größe der stationären Struktur entsprechen. Durch die unterschiedlichen Abmessungen des Bades entstehende Hohlräume und der Einsatz dürfen nicht mit Montageschaum oder einer anderen Zusammensetzung gefüllt werden. Wenn es nicht möglich ist, den Liner genau auszuwählen, wird er entsprechend der Größe bestellt oder es wird eine andere Restaurierungsmethode angewendet.
  • Wenn das Produkt in einem Raum installiert werden soll, in dem sich eine sehr teure, schöne, neue Fliese an den Wänden befindet, ist es besser, eine andere Option zu wählen, da ein Teil der Fliese demontiert werden muss.

Die Arbeit sollte mit der Auswahl des Einsatzes, dem Kauf von Verbrauchsmaterialien beginnen - Kleber, Schaum, Dichtungsmittel. Wenn der Behälter mit Ecken verziert ist, werden diese entfernt, und die an die Badewanne angrenzende Fliese wird entlang des gesamten Umfangs um ein bis zwei Zentimeter aufgeschnitten. Als nächstes werden die Zementseiten und Ecken entfernt, die Überlauf- und Ablaufgitter werden entfernt und der Siphon wird entfernt. Das alte Bad wird sorgfältig mit Sandpapier poliert, die Ränder der Acryllasche müssen manchmal auch zugeschnitten werden.
Nun gibt es Plätze für Entwässerung, Überlauf, Schlitze der entsprechenden Größe werden sorgfältig hergestellt.

Der wichtigste Stage-Sticking-Liner. Die gesamte Oberfläche des alten Bades mit Spezialkleber bestrichen, nahe am Ablauf-Überlauf Dichtmittel auftragen. Als nächstes wird der Einsatz vorsichtig in den Behälter eingeführt, gedrückt, mit Gitterlöchern fixiert, spezielle Clips an den Seiten. Am Ende der Installation wird eine Wand um das Produkt gezogen - zum Beispiel wird eine schmale Keramikfliesenleiste geklebt. Bad mit Wasser gefüllt, fast bis zum Überlauf, 12-18 Stunden trocknen lassen. Der Schutzfilm muss nicht entfernt werden.

Korrektur kleiner Chips, Kratzer

In den kleinsten Rissen, Kratzern, abgeplatzten Baddeckeln können sich die meisten bekannten Mikroben verbergen, es ist sehr schwierig, sie zu entfernen und auszuwaschen, aber das Entfernen und Glätten der Unregelmäßigkeiten ist zu Hause leicht möglich. Wird der Abplatzer nicht rechtzeitig entfernt, können seine scharfen Kanten beim Waschen zu Verletzungen führen. Die Risse können sich allmählich ausdehnen, sich unter dem Einfluss von Wasser verzweigen und alle neuen „Gebiete“ einnehmen.
Kratzer lassen sich leicht mit speziellen Mitteln zur Wiederherstellung des Zahnschmelzes polieren oder übermalen. Chips - ein schwierigerer Fall, sie müssen zuerst gekittet werden, um ein glattes Flugzeug zu erhalten. Bevor das Bad von Schmutz befreit wird, wird die beschädigte Stelle poliert und mit einer Zweikomponenten-Epoxidzusammensetzung versehen, die in mehreren Schichten aufgetragen wird. Nach dem vollständigen Trocknen wird die Oberfläche noch einmal geschliffen, eine oder zwei Schichten Emaille werden von der Dose aufgesprüht.

So pflegen Sie ein Bad ohne Schaden abzudecken

Produkte mit unterschiedlichen Bezügen werden auf verschiedene Arten gereinigt:

  • Emailliertes Gusseisen - Verwenden Sie nur "schonende" Chemikalien, die nur eine minimale Menge Chlor enthalten. Eisenschwämme sind verboten, da durch sie der Zahnschmelz dünner und zerstört wird
  • Stahl emailliert - verträgt schlecht zu heißes Wasser in Kombination mit Reinigungsmitteln sowie plötzliche Temperaturschwankungen. Harte Schwämme, Waschlappen sind ebenfalls unerwünscht;
  • Acryl - Es dürfen nur weiche Schwämme, spezielle pastöse, gelartige Reinigungsmittel verwendet werden. Mittel für Alkohol, Chlor, Aceton und Scheuermittel sollten nicht verwendet werden. Essig wird selten verwendet und Soda sollte durch Zitronensaft ersetzt werden.

Um Acryl "Bad" für eine lange Zeit serviert, ist es unmöglich, kochendes Wasser in sie zu gießen, werfen scharfe, schwere Gegenstände (Ziegelstücke in der Reparatur, Messer, andere Eisenwerkzeuge).

Wenn Sie Ihr eigenes renoviertes Badezimmer richtig pflegen, hält es sehr lange und behält gleichzeitig ein hervorragendes Aussehen bei.

Fazit

Die Wiederherstellung eines alten Bades zu Hause steht fast jedem zur Verfügung - mit allen erforderlichen Werkzeugen und Materialien ist es einfach, es selbst zu tun. Die moderne Farben- und Lackindustrie bietet eine Vielzahl von Materialien in jeder Farbe, um das Bad zu erfrischen. Wenn die Selbstreparatur problematisch ist, wird der gesamte Prozess der Produktwiederherstellung Fachleuten anvertraut, die dies schnell und effizient erledigen.

Sehen Sie sich das Video an: Bad Renovieren (November 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar