Design von Vorhängen für die Halle - Ideen und Beispiele

Die Vorhänge ... sie sind so unterschiedlich. Erfolgreiches Design von Vorhängen für den Flur - ein einzigartiges Interieur, das das Haus mit Wärme und Gemütlichkeit erfüllt, zum Ausruhen einlädt und Freunde willkommen heißt. Dies ist ein großes, verantwortungsbewusstes Unternehmen, das eine sorgfältige Prüfung der verschiedenen Optionen, der Wahl der Stilentscheidungen, der Stoffe, der Oberflächen und der Traufe erfordert. Wie wählt man Vorhänge aus? Wie kombiniert man Fensterdekoration mit dem Interieur? Wie kombiniert man schönes Design mit Funktionalität?

Für Fenster und nicht nur

Wenn es um Vorhänge geht, wird das Fensterdesign automatisch eingeblendet. Die Gestaltung von Vorhängen im Innenraum ist viel umfassender zu verstehen. Neben der dekorativen Funktion schützen die Vorhänge vor Kälte, Zugluft, strahlendem Sonnenschein, grenzen den Raum ab, verstecken sich vor neugierigen Blicken.

Bei der Gestaltung der Vorhänge gibt es mehrere Funktionsbereiche, die sich gegenseitig widerspiegeln:

  • Fensterdekoration - leichte Vorhänge, schwere Vorhänge, Lambrequins;
  • Space Zoning;
  • Türen machen, Eingangsgruppen;
  • Bebauung und Dekoration der Bettüberdachungen - Bettüberdachungen, Überdachungen;
  • Mach falsche Fenster, drapiere Wände in den Fluren und Schlafzimmern.

Jeder dieser Bereiche hat seine eigenen Merkmale, aber es gibt grundlegende Gestaltungsprinzipien für Vorhänge, die wir konsequent berücksichtigen werden.

Die Wahl des Gewebes

Original hochwertige Vorhänge können aus verschiedenen Materialien gefertigt werden. Moderne Designer schaffen es, Fäden, Perlen, Holz, Kunststoff, Schnüre, Folien, Bambus und Leder für diesen Zweck anzupassen. Das Hauptmaterial für Vorhänge sind jedoch immer noch Stoffe. Ihre Weichheit, Volumen, Vielfalt der Texturen, Farben sind die Grundkomponente der Inneneinrichtung. Stoffe haben eine erstaunliche Eigenschaft, um Komfort in den Raum zu bringen. Schon ein schlichter Stoff verleiht dem Innenraum Individualität und Raffinesse.

Möchten Sie den Raum gemütlich und stilvoll gestalten, aber die finanziellen Mittel sind begrenzt? Nehmen Sie sich Zeit für Möbel, Kronleuchter und andere teure Einrichtungsgegenstände. Nähen Sie gute Vorhänge im gewählten Stil und legen Sie einen geeigneten Teppich auf den Boden. Das Zimmer wird den von Ihnen gewählten Stil "akzeptieren", Sie können Gemütlichkeit und Komfort auch ohne Möbel genießen.

Natürlich oder synthetisch?

Je natürlicher der Stoff, desto besser. Dies ist nicht nur ein Modetrend, natürliche Materialien sind eine andere Lebensqualität. Wenn Sie die Empfindungen im Raum mit natürlichen Vorhängen und synthetischen vergleichen, zum Beispiel im Schlafzimmer, werden es zwei verschiedene Räume sein. Besonders spürte man den Kontrast von Kunststoff und Natürlichkeit in kleinen Räumen.


Natürliche Stoffe verleihen Frische, machen das Interieur leichter und sind nicht elektrifiziert. Sie "atmen". Künstliche Stoffe sind leichter zu reinigen, knittern nicht.


Bei der Wahl zwischen natürlichem Flachs, Baumwolle und synthetischem Polyester ist die Preisfrage entscheidend. Naturleinen Straße und für schöne Vorhänge Material brauchen viel. Für Fenster ist die Verwendung von Kunststoffen durchaus akzeptabel. Aber vom Bett aus ist es besser, synthetische Überdachungen abzulehnen.

Farbe und ihre Wirkung auf den Innenraum

Schöne, stilvolle Vorhänge "erfordern" große Vorhänge, Höhen und Breiten, was bedeutet, dass sie einen bedeutenden Platz im Innenraum einnehmen. Die Stoffoberfläche der Vorhänge übersteigt manchmal die Oberfläche der offenen Wände, und die Farbe der Vorhänge wird dominant.


Die Farbe der Vorhänge richtet sich nach der Gesamtfarbe des Raumes. Die Farbpalette wird in Kombination mit der Farbe von Decke, Boden, Wänden und Möbeln ausgewählt. Die Wahl der Farbe wird durch die Beleuchtung des Raumes tagsüber und abends beeinflusst, die Anordnung der Fenster in Bezug auf die Himmelsrichtungen ist nach Süden, Norden, Westen, Osten.

Wählen Sie für dunkle, wenig beleuchtete Räume Lichtvorhänge.

Nordfenster sind mit Vorhängen in warmen, weichen Farbtönen - Beige, Hellbraun, Sand - dekoriert. Südfenster nehmen gut Blau, Türkis, Hellgrün auf und neutralisieren die hellen Sonnenstrahlen.


Farbige Vorhänge können einen Kontrast zur Farbe der Wände wählen, um den Unterschied in der Dekoration hervorzuheben und umgekehrt den Übergang zwischen Fenster und Wänden auszugleichen, zu nivellieren und zu glätten.
Die Farbeinheit des Vorhangstoffes, der Polsterstoff der Polstermöbel im Flur oder die Tagesdecke auf dem Bett im Schlafzimmer fügen sich harmonisch in den Innenraum ein.

Blumen, Streifen, Zelle?

Win-Win-Version der Vorhänge - einfarbig. Vorhänge in einer Farbe passen in jeden Raum, aber ein helles Muster, ein interessanter Druck auf einer Leinwand, zum Beispiel ein römischer Vorhang, bringt ein Highlight, Dynamik und Chic in den Innenraum.


Blumendrucke eignen sich für "weibliche" Interieurs, Wohnzimmer für Damen, Schlafzimmer für Mädchen oder Interieurs im Stil der "Provence". Große, leuchtende Blüten verleihen dem Raum Eleganz und Bewegung. Kleine Blumenzeichnungen entspannen sich, beruhigen sich.


Für "männliche" Innenräume eignen sich Streifen und Zellen. Mit Hilfe von vertikalen Balken können Sie die Raumhöhe visuell erhöhen. Horizontale Streifen "erweitern" die Fensteröffnung und verringern deren Höhe. Der Vorhangkäfig wird als Abschlussleiste verwendet. Eine diagonale Zelle verleiht dem Raum einen ausgeprägten Rhythmus und Dynamik.
Die Kombination von Streifen, Farben und Zellen auf einer einzigen Basis ermöglicht es Ihnen, ausdrucksstarke, interessante Kompositionen zu erstellen.

Wie viel Stoff wird benötigt?

Für schöne Vorhänge braucht Stoff viel. Sehr viel. Sehr sehr. Der Hauptfehler bei der Gestaltung der Vorhänge ist nicht die Farbe oder Form der Vorhänge - sondern der Versuch, Stoff zu sparen. Teure Luxusvorhänge können die "Enge" und "Kürze" leicht verderben. Sie können aus dem billigsten, einfachsten Stoff ein echtes Meisterwerk machen, ohne auf den Stoff zu stechen.


Die Breite des Gesimses sollte mit zwei, zweieinhalb Mal mit klassischen mittleren und schweren Vorhängen, d.h. Für eine Gardinenstange mit einer Breite von zwei Metern werden 4-5 Meter Stoff mit einer bestimmten Höhe benötigt. Für lichtdurchlässige Vorhänge ohne Volumenmuster in unserem Beispiel erhöht sich die Breite auf sechs Meter, d. H. dreimal so breit wie die Traufe. Nur mit diesem Stoffverbrauch können Sie das perfekte Tuch erhalten.


Die Länge der klassischen Vorhänge sollte so sein, dass 11-12 cm Stoff auf dem Boden verbleiben. Dies ist auf die Wahrnehmung zurückzuführen, dass lange Vorhänge die Deckenhöhe optisch erhöhen und bei Verwendung von Tonabnehmern die Länge der Vorhänge bei der Montage mit Tonabnehmern erheblich verringert wird.


Kostengünstig in Bezug auf den Stoffverbrauch Raffrollos, Rollos, Japaner. Ihre Designmerkmale ermöglichen es, mit einer kleinen Menge Stoff auszukommen, die der Größe des Fensters oder sogar eines Glases entspricht.

Arten der Vorhangdichte

  • lichtdurchlässiger Vorhangstoff;
  • Chintz- und Leinenvorhänge;
  • schwere dichte Vorhänge;
  • gefütterte Vorhänge;
  • Vorhänge mit Einsatz.

Die Dichte eines Vorhangs bestimmt seine Sonnen- und Hitzeschutzeigenschaften. Um dem Raum ein Gefühl von Licht und Offenheit zu verleihen, verwenden Sie lichtdurchlässige Vorhänge aus Nylon, Baumwolle oder Flachs. Solche Vorhänge drapieren sich prächtig in klassische Innenräume, in Innenräume im Stil der "Provence", ländliche hingegen verwenden verkürzte, begradigte "gestreckte" Optionen.


Helle Vorhänge aus Baumwolle oder Leinen schirmen den Raum leicht vor Sonnenlicht ab, behalten aber das natürliche Licht vollständig bei. Solche Vorhänge werden im Kinderzimmer, in der Küche, in der Halle mit Balkon, im Inneren eines hellen Ethnos oder im ländlichen Stil angebracht sein.


Schwere, dichte Portiere aus Samtvorhang, Gobelin und Jacquard-Stoffen werden in eleganten, feierlichen Innenräumen von Hallen und in warmen, gemütlichen Schlafzimmern verwendet. Für die Schlafzimmer und Fenster mit Blick auf die südliche Sonnenseite stellt die moderne Textilindustrie Verdunkelungsvorhänge her, ein Stoff mit einer dichten Licht- und Sonnenschutzbeschichtung auf der Rückseite.


Eine Art schwerer Vorhänge sind Vorhänge auf dem Futter, sie verbessern die dekorativen und funktionalen Eigenschaften von Vorhängen und schützen die Nahtstelle teurer Vorhänge vor dem Ausbrennen, verbessern die Qualität der Vorhänge, machen die Vorhänge schwerer, verleihen ihr Festigkeit und verbessern die Wärmeabschirmung.


Das Futter besteht aus Baumwolle oder synthetischem Stoff in der Farbe des Hauptgewebes oder im Kontrast zum Finish. Beispielsweise wird häufig eine Kombination aus Grün, Oliventaft und Milchweiß verwendet. Beim Zusammensetzen, Drapieren wird das Futter sichtbar, es setzt den Hauptstoff ab, betont seine Brillanz, Farbtiefe.


Gardinen mit Einsatz werden aus Materialgründen nur selten eingesetzt. Dies ist eine sehr funktionale, schöne Vorhänge. Im Inneren ist zwischen dem Hauptgewebe und dem Futter ein Volumeneinsatz (aus Polsterpolyester) oder ein Isolierstoff (aus Watte oder einem anderen warmen Gewebe) eingenäht. Vorhänge mit Einsatz sind sehr schön drapiert, schützen den Raum gut vor Kälte, Zugluft von Fenstern und Türen.

Zusätzliches Finish

Das fertige Aussehen, die Harmonie und die Klarheit der Linien der Vorhangkomposition ergeben ein zusätzliches dekoratives und funktionales Finish:

  • Fransen, Bänder;
  • Kontraststreifen;
  • Halter, Zierkordeln, Bürsten;
  • Verwendung von Vorhangklebeband, Beschwerung;
  • dekorative Elemente - Pelmets, Svagi, Jabot, Blumen, Stoffbögen.

Für Ausdruckskraft und Klarheit des Vorhangrandes sind die unteren Teile der Lambrequins mit Fransen, Geflecht und kontrastierenden Streifen des Stoffes der gleichen Textur besetzt. Dunkle Fransen oder Geflechte, die dunkler als die Hauptfarbe der Vorhänge sind, machen die Außenkante schwerer und damit klarer. Helle Fransen, die die Linie der Vorhänge betonen, machen es einfacher und eleganter.


Für die dekorative Montage des Vorhangs in der Mitte oder etwas tiefer werden Haken verwendet. Sie können aus dem gleichen Stoff oder Kontrast hergestellt werden. Für luxuriöse klassische Versionen werden Bürsten mit verdrillten dekorativen Schnüren verwendet, für leichte Luftschleier können vorgefertigte magnetische Aufnehmer verwendet werden.


Es ist zweckmäßig, die Oberkante des Stoffes mit einem speziellen Vorhangband unterschiedlicher Breite zu bearbeiten. Mit Hilfe des Vorhangbands ist es bequem, schöne Vorhänge in Form von Schleifenfalten und Puffs entlang der Oberseite der Vorhänge zu erstellen. Das Klebeband verleiht der Leinwand Steifigkeit und verhindert ein Durchhängen.


Für einen schönen Vorhang auf der Unterseite des Stoffes werden spezielle Wiegeschnüre verwendet oder der Saum des Bodens ist breiter als üblich. Unter dem Gewicht der Masse des Bodens werden die Falten der Platten gleichmäßig gestapelt und nicht verformt.


Lambrequins, ihre Sorten mit Svagami, Jabot und Metallformen sind nach wie vor sehr beliebt. Pelmets können weich, voluminös, hart und gerade sein. Sie ermöglichen es Ihnen, eine schöne obere Linie des Fensters zu schaffen, die Vorhänge mit Eleganz zu ergänzen und den Ton für das Interieur festzulegen.

Verwenden Sie keine Lambrequins in niedrigen Decken. Selbst ein schmaler Pelmetstreifen reduziert die Deckenhöhe optisch und "glättet" den Innenraum.

Arten von Traufen, Befestigungsarten

Ein schöner Vorhang ist ein wunderschön hängender Vorhang. Es reicht nicht aus, einen geeigneten Stoff zu wählen und den Vorhang gut zu nähen. Er muss gut aufgehängt sein. Die Vorrichtung zum Aufhängen und Befestigen der Vorhänge wird Traufe genannt.


Arten von Gardinenstangen:

  • Core Gardinenstangen;
  • Stange mit zusätzlichem Gurt, einer oder mehreren;
  • Mit Traufe;
  • Deckengesimse;
  • Mit beweglichen Spuren.

Bei der Wahl des Gesimses kommt es vor allem auf seine Stärke an. Laut Statistik wechseln Gardinen im Durchschnitt alle 10 Jahre, Gardinenstangen wechseln sogar noch seltener. Die Traufe, langlebig, aber nicht für den Stil des Innenraums geeignet, können Sie dekorieren, schließen Lambrequin, Zierleisten.


Von der Traufe hängt die Art der Befestigung der Vorhänge ab. Vorhänge mit Ösen und dekorativen Schleifen wirken auf Metallkernstangen spektakulär.
Stab Traufe mit zusätzlichen Gurten ermöglichen die Befestigung von mehrschichtigen Vorhangstrukturen aus verschiedenen Arten von Leinwänden.


Traufe mit Traufe dienen zum Befestigen von Vorhängen mit Lambrequins. Sie ermöglichen es Ihnen, den Großteil der mehrschichtigen Vorhänge fest zu sichern und die Bewegungsmechanismen der Befestigungselemente zu verbergen.
Deckengesimse sind für Räume mit niedrigen Decken unverzichtbar. Wenn Sie Vorhangpaneele an die Decke hängen, können Sie die Höhe und das Volumen des gesamten Raums visuell vergrößern.


Vorhangschienen mit beweglichen Schienen, starre, bewegliche Lamellen werden für modische japanische Vorhänge verwendet. Mit ihnen können Sie gestreckte, gestreckte Stoffe bewegen, ohne sie zu deformieren.
Welche Gesimse zur Auswahl - Metall, Kunststoff oder Holz? Metallgardinenstangen sind die langlebigsten und haltbarsten, Holz umweltfreundlich, Kunststoff billig. Die Wahl des Gesimses hängt vom Volumen der vorgeschlagenen Vorhanggestaltung und der Gesamtinnenausstattung ab.

Mit der richtigen Auswahl der Traufe ist es wirklich möglich, die Proportionen des Fensters visuell zu ändern:

  • Ein längeres Gesims verlängert das Fenster, anderthalb Meter länger als die Breite des Fensters, schwere Vorhänge können vollständig an die Wand hängen.
  • Es ist möglich, die Höhe des Fensters zu erhöhen, indem die Traufe bei Bedarf so hoch wie möglich gesichert werden, um die Deckenraufe zu befestigen, und die Wirkung zu erhöhen, wenn lange Vorhänge auf dem Boden liegen.
  • Das hohe Fenster kann mit einem Gesims mit Lambrequin "beschnitten" werden.

Wie Bogenfenster, aber in Ihrer Wohnung nur einfach rechteckig? Es ist möglich, ein einfaches rechteckiges Fenster mithilfe eines Gesimses mit einem starren Lambrequin in Form eines Bogens in einen Bogen zu verwandeln. Auf die gleiche Weise können Sie die Form der Tür ändern.

Arten von Stil, Art der Herstellung und Befestigung

Klassische Vorhänge in Kombination mit hellem Vorhangstoff, Tüll;
Die am häufigsten verwendeten Designoption Vorhänge für den Flur, Schlafzimmer. Lichtdurchlässiger Tüll verleiht der Komposition Leichtigkeit, seitliche Schiebevorhänge schützen vor hellem Licht, kühlen vom Fenster, rahmen die Fensteröffnung ein und verbinden sie mit dem Innenraum.
In der Kategorie der klassischen Vorhänge lassen sich die französischen und österreichischen Vorhänge zuordnen. Entsprechend ihrer Bauart gehören sie zu den Hebevorhängen, beim Anheben der Vorhänge entstehen luxuriöse Baugruppen durch Schneid-, Befestigungs- und Hebemechanismus. Sie verwenden französische und österreichische Vorhänge im klassischen Interieur unabhängig und in Kombination mit klassischen Vorhängen und Lambrequins.

Römische Vorhänge - einfach und streng. In der angehobenen Position bilden sie weiche Falten, in der abgesenkten Position - flach, glatt und bedecken nur die Glasoberfläche des Fensters. Diese Vorhänge werden bequem in der Nähe des Glases als Ergänzung zu den klassischen Schiebevorhängen in der Halle aufgehängt. Sie bestehen aus dickem Stoff und sind besonders im heißen Sommer gut vor Sonnenlicht geschützt.

Rollläden sind ein einteiliges Stück Stoff, das mit Hilfe eines Hebemechanismus auf die Größe des Fensters zugeschnitten wird. Sie können hinter dem Lambrequin versteckt oder unter der Traufe verkleidet und bei Bedarf abgesenkt werden. Wenn es der Innenraum zulässt, können Rollos als Standalone, Monophone oder mit hellem Dekor verwendet werden.

Japanische Vorhänge sind eine interessante Variante der Vorhänge für die Halle, rechteckige Paneele sind oben starr angebracht und unten mit einer Wiegestange versehen. Bewegt die japanischen Vorhänge an den Traufen mit einteiligen Paneelen. Sie können exquisite Originalkompositionen aus mehreren durchscheinenden Leinwänden erstellen.

Designvorhänge für das Haus - dies ist eine Option, wenn die Erfahrung eines anderen sehr nützlich sein wird. Bevor Sie sich für Vorhänge entscheiden, schauen Sie sich Fotos von Vorhängen in verschiedenen Einrichtungsstilen an, besuchen Sie Stoffläden und wenden Sie sich an einen professionellen Designer. Große Stoffläden bieten kostenlose Designdienstleistungen an.


Denken Sie bei der Auswahl von Vorhängen für Ihr Zuhause unbedingt darüber nach, wie Sie sie pflegen können. Ist eine schonende Wäsche oder chemische Reinigung akzeptabel? Die meisten Vorhangstoffe "mögen" kein häufiges Waschen. Denken Sie daran, wenn sich kleine Kinder und Tiere im Haus befinden.


Vergessen Sie nicht den saisonalen Wechsel der Vorhänge. Wählen Sie dickere, schwerere Vorhänge für die kalte Jahreszeit und leichte, helle Vorhänge für den Sommer.

Vorhangdesign ist eine ganze Kunst, die an Innenarchitektur grenzt. Aufgrund der Eigenschaften von Stoffen, Verbundstoffen und dekorativen Elementen ist es möglich, ein wahres Meisterwerk zu schaffen, das das Haus mit Schönheit und Komfort erfüllt.

                            

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar