Großes Küchendesign - 50 Innenaufnahmen

Der Hauptzweck der Nutzung der Küche - Kochen. Der Prozess beinhaltet die Befriedigung der gastronomischen Bedürfnisse, ermöglicht es, das kreative Potenzial durch Kochen zu realisieren. Um schnell kochen zu können und dies mit allem Komfort zu tun, ist es notwendig, die Küche rationell auszustatten.
Bei der Gestaltung einer großen Küche können Sie moderne Geräte verwenden, die in die Möbel eingebettet sind. Durch die Integration von Kaffeemaschine, Mähdrescher, Geschirrspüler und anderen Geräten können Sie die Küche mit angemessenem Komfort nutzen.
Außerdem sollten alle Begleitmöbel, die aus separaten Blöcken zusammengesetzt sind, in einem hängenden Zustand verwendet werden. Dann wird es größer erscheinen und der Raum wird es Familienmitgliedern ermöglichen, sich umzudrehen. Verwenden Sie Eckmodelle, um sperrige Gegenstände unterzubringen.

Regeln der Komposition

Die Hauptregel des Gerätes zur Gestaltung von Küchenzusammensetzungen lautet, dass der Kühlschrank, die Spüle und das Kochfeld in der oberen Zone des länglichen Dreiecks platziert werden müssen, damit Sie sich beim Kochen nicht mehrmals bewegen müssen, da alle Gegenstände gleichzeitig verwendet werden müssen.

Bevorzugen Sie Teile, die Ihnen eine freie Annäherung von allen Seiten ermöglichen.

Hier sind einige Tipps:

  • Richten Sie alle Geräte aus, je nachdem, ob Sie Rechts- oder Linkshänder sind. Wenn Sie die rechte Hand haben, sollten sich die Gegenstände vom Kühlschrank zum Tisch von links nach rechts befinden. Bei Linkshändern jeweils das Gegenteil.
  • Um die Bequemlichkeit sowie die Vermeidung von Verletzungen des Rückens oder der Knie zu verbessern, sollte die Oberfläche des Arbeitsbereichs des Tisches 14 Zentimeter unter dem Arm liegen und im Winkel von neunzig Grad am Ellbogen angewinkelt sein.
  • Machen Sie es sich in der Küche bequem mit folgenden Elementen: einem Stuhl mit Einstellmöglichkeit, einem Brett mit Schiebeelement, einer Tischplatte mit Klappmöglichkeit.
  • Passen Sie die Position der Schließfächer an die Größe der Person an, die sie die meiste Zeit benutzen wird.

  • Arbeitsfläche versiegeln. Achten Sie auf Solidität.
  • Um die Luft vor dem Vermischen von Gerüchen zu schützen, installieren Sie eine Abzugshaube über dem Ofen, ausreichende Belüftung und, falls gewünscht, zusätzliche Elemente, damit die Luft frei "laufen" kann.
  • Betrachten Sie die Position der Tabelle. Denken Sie an die Position in einem anderen Raum, da sie viel Platz einnimmt. Wenn Sie es direkt in die Küche stellen möchten, stellen Sie es mindestens anderthalb Meter von den Schränken entfernt auf, damit Sie sich frei bewegen können.
  • Teilen Sie den Raum in zwei Teile - Arbeits- und Essbereich.
  • Wenn Sie eine Bartheke einbauen wollen, dann stellen Sie sich genau auf die stehende Person ein. Es wird während des Frühstücks verwendet. Sie können auch ein Modell installieren, dessen Höhe angepasst werden kann, um den Gästen ein angemessenes Maß an Komfort zu bieten.

Welche Materialien verwenden?

Die Liste der Materialien für die Herstellung und Veredelung von Küchenmöbeln ist recht umfangreich. Die Fassade kann aus Holz oder Metall bestehen. Arbeitsplatten aus Aluminium, Spanplatten, Marmor, Granit, Laminat, Keramik und anderen Materialien.


Wenn Sie Metallgegenstände verwenden, denken Sie daran, dass diese mindestens langlebig sind, jedoch ein hohes Risiko für Kratzer aufweisen. Die Verwendung von Laminat schwächt den Schlag auf die Brieftasche, gibt nicht das Gefühl von natürlichem Material. Naturstein wird eine Atmosphäre von Zuverlässigkeit und hoher Ästhetik schaffen, jedoch unangenehme Spuren einer Vielzahl von Flüssigkeiten aufweisen. Bei der Verwendung eines Kunststeins wird die Gefahr von Beschädigungen verringert und eventuelle Mängel können leicht beseitigt werden.


Das 21. Jahrhundert ist geprägt von der Aufgabe von Materialien wie Kunststoff und Laminat. Holz, Fliesen oder Metall werden zunehmend verwendet. Mit Hilfe dieser Materialien sieht es eher aus wie ein Elite-Restaurant mit einer angenehmeren Atmosphäre zum Essen.

Trendaspekte des Designs

Charakteristische Gestaltungselemente sollten den Charakter voll widerspiegeln. Zu diesem Zweck tauchen neue Trends auf, die der Küchenkultur ein gewisses Maß an Funktionalität verleihen. Ein Trendaspekt ist der Einbau von Rundmöbeln.

Es passt auch gut zur Installation ohne hängende Schränke sowie Schränke mit leichten ausziehbaren Schubladen und Schließern an den Türen.


Es besteht die Möglichkeit, die Fassaden mit einem Handgriff zu öffnen, die Beine (auch solche) und das Schließen erfolgt automatisch durch Drücken von. An solchen Fassaden findet man keinen klassischen Stift, es gibt dort einen regulären Schlitz. Oft haben Fassaden kontrastierende Oberflächen - das gibt einen einzigartigen Stil.


Die unteren Blöcke müssen auf hohe Beine gestellt werden - dies kann etwas Leichtigkeit verleihen. Versuchen Sie, die Basis zu ertrinken. Eine gute Lösung wäre auch, große Blöcke aufzuhängen, um den Beinen zusätzlichen Raumkomfort zu bieten.


Einer der neuesten Trends ist die Kombination von Wohnzimmer und Küche. Es wird sogar im klassischen Innenraum einer großen Küche verwendet. Dies ist gerechtfertigt, es sei denn, Sie befürchten, Gerüche im Wohnzimmer zu mischen und eine gute Luftzirkulation zu haben. Installieren Sie eine transparente Gipskarton- oder Holztrennwand, um Gerüche im Wohnzimmer zu vermeiden. Die tatsächliche Fläche bleibt gleich, aber die Trennung hilft, die Probleme mit den Aromen beim Kochen zu lösen.

Um dem Design eine große Küche im klassischen Stil zu verleihen, lohnt es sich, sich auf das Land zu konzentrieren.

Das Design wird von Glasmalereien, Paneelen und anderen Elementen unterstützt.
Verwenden Sie verwandelbare Möbel, um in einer großen Küche Platz zu schaffen und sie noch freier zu machen. Darunter: verschiedene Tische mit hochklappbarer Klappe, eine Vergrößerung des Arbeitsbereichs in Fensternähe, die Anordnung der Fensteröffnung mit Regalen. Durch die Funktionalität wird eine Vielzahl von Aufbewahrungssystemen für Produkte an der Decke, auf dem Tisch oder in einer organisierten Nische hinzugefügt.


Achten Sie auf die Verfügbarkeit einer ausreichenden Anzahl von Sitzplätzen, denn in den letzten Jahren war dies ein zentraler Ort für Familie und Kameradschaft. Jetzt können Sie dort kochen, Essen aufwärmen, einfach mit Freunden Tee trinken oder exklusiv kommunizieren.


Es gibt auch einen geraden Trend. Die Brenner sind in einer Reihe angeordnet, die Spüle nimmt horizontale Formen an und Kochflächen und andere Utensilien befinden sich unter den Klappdeckeln. In einigen Schränken ist auch ein Fernseher eingebaut, und der Wasserhahn ist in der Wand versteckt. Das Grundprinzip, das auf dem Gebiet des Designs funktioniert, ist, dass die Küche umso stilvoller ist, je kleiner sie der normalen Küche ähnelt.

Farbe

Zuallererst ist daran zu erinnern, dass unser Gehirn schmutzige und saure Farben automatisch zurückweist. Aus diesem Grund sollten Sie sich nicht für Graubraun, Hellgrün oder Pink entscheiden. All dies wird eine Art giftige Atmosphäre erzeugen.


Besser nehmen wir natürliche Farben wahr. Sie schaffen eine angenehmere Atmosphäre und verbessern den Appetit. Holztöne sind sehr gut geeignet. Auch das Gehirn nimmt einfache Farben perfekt wahr - Kaffee mit Milch, Beige, Sahne usw. Weiße Farbe ist auch gut, aber alle Fehler werden sofort angezeigt.


Es lohnt sich, auf eine gute Beleuchtung über dem Arbeitsbereich und dem Kraftort zu achten. Der Mangel an natürlichem Licht macht uns träge und sein Überfluss macht uns schnell müde. Weiches, diffuses Licht ist das, was Sie für die Gestaltung einer großen Küche benötigen.

Feng Shui Küche

Das modische "Feng Shui" lässt vermuten, dass das Interieur den materiellen Zustand der in diesem Haus lebenden Familie beeinflusst. Ob Sie es beobachten oder nicht, ist allein Ihre Wahl. Einige Tipps:

  • wähle, die Augen des Tones nicht zu schneiden (gelbe, orange Farbe);
  • vermeiden Sie dunkelblaue und ähnlich kräftige Töne;
  • kombiniere Holz mit Metall;
  • sorgen für gute Sonneneinstrahlung;
  • Halten Sie die Desktops in Ordnung.
  • offene Regale und scharfe Gegenstände loswerden;
  • Isolieren Sie den Ort, an dem Sie essen, vom Wohnzimmer.
  • Kombinieren Sie den Vorgang des Essens nicht mit etwas anderem (Fernsehen, Sprechen usw.).
  • Vermeiden Sie Eckmöbel und schwere Vorhänge.

Diese Tipps sind nicht der letzte Ausweg, aber viele davon sind sehr logisch, über die Jahre erprobt und in der praktischen Anwendung sehr nützlich.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar